Dr. Ernst Eypeltauer
Rechtsanwalt
Partner
Werdegang:
geb. 1959  
1969 – 1977 Akademisches Gymnasium in Linz (Matura)
1977 – 1981 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Linz
1982 Gerichtspraxis
1983 – 1990 Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Linz (Univ. Prof. Dr. Rudolf Strasser) umfangreiche Forschungs- und Lehrtätigkeit auf dem Gebiet des Arbeitsrechts
seit 1993 Rechtsanwalt in Linz
Funktionen:

- Aufsichtsratstätigkeit in Wohnbaugenossenschaft
- Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen auf dem Gebiet des Arbeitsrechtes und zur Verjährung
- Vortragender bei der Zeller Arbeitsrechtstagung 2013

Fachgebiete
Publikationen:
  • Eingeschränkter Kündigungsschutz für bestimmte Gruppe älterer Arbeitnehmer, ecolex 2016, 416ff
  • Mitautor im Zeller Handbuch Betriebsvereinbarungen, Betriebliche Disziplinarordnung - Betriebliche Vorsorgekasse - Werkwohnungen, Reissner/Neumayr (Hrsg), August 2014
  • OGH: Erstmals ausführliche Begründung zur Zulässigkeit von Verfallsfristen für zwingende Arbeitnehmeransprüche, ecolex 2014, 728ff
  • Kündigungsentschädigung: Zur Berechnung der Urlaubsersatzleistung, ecolex 2014, 454f
  • Teilzeitarbeit: Durchrechnung und Verteilung der Arbeitszeit, DRdA 2014, 58ff
  • Offener Urlaub bei Änderung des Ausmaßes der Arbeitszeit: Neuberechnung?, ecolex 2014, 165f
  • Arbeitskräfteüberlassung: Nur Bedachtnahme auf echte Betriebsvereinbarungen beim Beschäftiger?, ecolex 2014, 68f
  • Eventualkündigung und Sozialwidrigkeit, ecolex 2013, 1013ff
  • Arbeitsverhältnis statt vereinbartem freien Dienstverhältnis: Verfallsklausel gilt?, DRdA 2013, 244f
  • Betriebsübergang: Vorläufige Vollstreckbarkeit eines Feststellungsurteils für Entgeltansprüche gegen neuen Betriebsinhaber?, ecolex 2013, 553ff
  • Verfall und Verjährung im Arbeitsrecht, DRdA 2013, 377ff
  • Abfertigung und Erfolgsbeteiligung: Fälligkeits- oder Leistungsprinzip?, ecolex 2012, 910ff
  • KV-Güterbeförderungsgewerbe: Übergabe der Tachographenscheiben hindert nicht Verfall?, ecolex 2012, 716ff
  • Zum Kündigungsgrund der beharrlichen Pflichtverletzung eines begünstigten Behinderten, RdW 2012/441, 412ff
  • Mindestbeschäftigungsdauer für Anfechtung wegen Sozialwidrigkeit bei vorübergehender Tätigkeit als leitender Angestellter, ecolex 2011, 1139ff
  • Essensmarken: Kein Teil der Entgeltfortzahlung und der Abfertigung?, ecolex 2011, 844ff
  • Konkurrenzklausel und Mitverschulden, DRdA 2011, 372ff
  • Änderung erfolgsabhängiger variabler Vergütungen für Mitarbeiter von Kreditinstituten, ecolex 2011, 544ff
  • Kündigung durch Arbeitgeber während des Krankenstands, ecolex 2011, 145ff
  • Ministerialentwurf zum Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz, RdW 2011, 96ff
  • Betriebspension und Widerrufsvorbehalt, ecolex 2010, 479f
  • Wem gehören die Nutzungsrechte an Arbeitsergebnissen?, ecolex 2010, 469
  • Verjährungshemmung und arbeitsrechtliche Ehegattenansprüche gegen GmbH, DRdA 2010, 51f
  • Voraussetzung des Schutzes als begünstigter Behinderter, ÖJZ 2010, 30
  • Abfertigung in Lohnabrechnung und kollektivvertragliche Verfallsfrist, DRdA 2008, 428ff
  • Freikarten: Wohlfahrtseinrichtung und einzelvertragliche Ansprüche, DRdA 2008, 344ff
  • Zur Verjährung des Unterhaltsregressanspruchs des Scheinvaters gegen den wahren Vater, Zak 2008, 266ff
  • Rechtsfragen der Verfallshemmung gemäß § 26 Abs. 8 AZG, ecolex 2008, 453ff
  • Diensterfindungsrecht, Hundert Fragen und Antworten (ZAS spezial – gemeinsam mit Patentanwalt DI Nemec), Manz Verlag 2007
  • Geschäftsführerhaftung: Beginn der Verjährungsfrist, DRdA 2007, 486ff
  • Zur Klagslegitimation des Belegschaftsorgans gemäß § 54 Abs. 1 ASGG hinsichtlich Betriebspensionen, DRdA 2007, 313ff
  • Kündigungsentschädigung – Fristverkürzung bei außergerichtlicher Geltendmachung zulässig?, DRdA 2007, 99ff
  • Offene Fragen des Ausbildungskostenrückersatzes – eine Trilogie, ecolex 2007, 196ff
  • Einbeziehung der Sonderzahlungen in die Entgeltgrenze für Konkurrenzklauseln, ecolex 2006, 678f
  • Verzicht auf Dienstzeugnis, DRdA 2006, 300ff
  • Dienstzeugnis eines Rechtsanwaltsanwärters, RdW 2005, 700ff
  • Anrechnung gemäß § 1155 ABGB bei Nichtzulassung des Arbeitnehmers zur Arbeit, DRdA 2005, 161ff
  • Auflösungserklärung wegen Arbeitsunfall während Probezeit sittenwidrig, DRdA 2005, 52ff
  • Abfertigung NEU – Anwendung des BMVG bei Vertragsübernahme, ecolex 2003, 188ff
  • Günstigkeitsvergleich bei Abfertigung, DRdA 2003, 48ff
  • Abfertigung neu: Zwei ausgewählte Rechtsfragen, RdW 2003, 26ff
  • Zur Verjährungsfrist bei irrtümlicher Überzahlung, DRdA 2001, 258ff
  • Rechtsprobleme rund um Kündigung und Firmenpension, DRdA 2001, 185ff
  • Wider den vereinbarten Verfall zwingender Arbeitnehmeransprüche bei aufrechtem Arbeitsverhältnis, DRdA 2001, 23ff
  • Betriebsrat und Pensionisten, DRdA 2000, 116ff
  • AN-Forderung bei Insolvenz-Bindung des BSA, DRdA 1999, 125ff,
  • Vertragliche Ansprüche aus Wohlfahrtseinrichtungen, DRdA 1998, 269ff
  • Zur Wahlanfechtungsfrist gemäß § 59 ArbVG, DRdA 1998, 195ff
  • Die Insolvenz-Entgeltsicherung, DRdA 1998, 143ff
  • Berufliche Schweigepflicht von RA-Bediensteten, DRdA 1997, 391f
  • Entgeltferne Arbeitgeber-Leistungen, DRdA 1997, 30ff
  • Kündigungen und Entlassungen keine Disziplinarmaßnahmen, DRdA 1996, 508ff
  • Zum arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz, DRdA 1996, 319f
  • Rechtslage bei Entlassung eines BR-Mitglieds, DRdA 1996, 44ff
  • Schmiergeldersatz an Arbeitnehmer, DRdA 1996, 49 f
  • KollV-liches Disziplinarverfahren für strafweise Kündigungen, DRdA 1995, 404 f
  • Entgeltferne Sozialleistungen, DRdA 1995, 41 ff
  • Abfertigungswahrender Mutterschaftsantritt trotz Entlassungsgrund?, ecolex 1994, 554 ff
  • Neue Auslegungsfragen im IESG, WBl 1994, 255 ff
  • Schwebezustand bei Entlassung eines Betriebsratsmitglieds, DRdA 1994, 503 ff
  • Leitender Angestellter – Allgemeiner Kündigungsschutz, DRdA 1994, 336 ff
  • Aufrechnung mit verjährter Forderung, JBl 1994, 182 f
  • Postensuchtage bei befristetem Arbeitsverhältnis, DRdA 1993, 484 f
  • Auslegung von Kollektivverträgen, DRdA 1993, 305 ff
  • Fragen zum Halbtagsurlaub, DRdA 1993, 302 f
  • Zum Kündigungsschutz der BR-Mitglieder, DRdA 1993, 224 f
  • Hausgeburt und Pflegefreistellungsanspruch, DRdA 1993, 147 ff
  • § 6 DHG: Präklusiv- oder Verjährungsfrist?, DRdA 1993, 1 ff
  • Zeitausgleich bei laufender Überstundenverrechnung, DRdA 1992, 465 f
  • Werkswohnungen als Wohlfahrtseinrichtungen, DRdA 1992, 209
  • Zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Versetzungen, DRdA 1992, 49 ff
  • Rechtsprobleme des Arbeitszeugnisses, DRdA 1992, 19 ff
  • Entlassungsanfechtung und Kostenersatz, ecolex 1992, 254 ff
  • Verjährungshemmung und Familie, Ein Betrag zur Auslegung von § 1495 S1 ABGB, Rz 1991, 26 ff
  • Zum Geltungsbereich des § 1480 ABGB, ÖJZ 1991, 222 ff
  • Verjährung und Aufrechnung, JBL 1991, 137 ff
  • Verhältnis der Feststellungsklagen (-anträge) gemäß § 54 ASGG zueinander, DRdA 1991, 468 ff
  • Verjährungshemmung bei Verfahren gemäß § 54 ASGG, DRdA 1991, 307 f
  • Betriebsvereinbarung aufgrund kollektivvertraglicher Ermächtigung – Grenzen, DRdA 1991, 45 ff
  • Rechtswidrige Urlaubsteilung, DRdA 1990, 294 ff
  • Entgeltfälligkeitsüberschreitung als Austrittsgrund, DRdA 1990, 131 ff
  • Arbeitsrecht (zu) leicht gemacht, DRdA 1990, 29 ff
  • Hemmung der Verjährung auch bei unvertretenem Nachlass, JBL 1990, 115 ff
  • Verzicht auf Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Kündigung, DRdA 1989, 407 ff
  • Zur Aufrechnung nach DHG, DRdA 1989, 293 ff
  • Die rückwirkende Geltung des besonderen Kündigungsschutzes begünstigter Behinderter, DRdA 1989, 185 ff
  • Verschuldete Entlassung und Urlaubsabfindung (gemeinsam mit Dr. Harrer), WBl 1989, 333 ff
  • „Personalleasing“: Feststellungsklage des Betriebsrates des Beschäftigerbetriebs gegen den Überlasser gemäß § 54 Abs. 1 ASGG?, WBl 1989, 235 ff
  • Arbeitsrechtliche Probleme im Zusammenhang mit der Drittmittelforschung von Instituten, in: Rechtsfragen der Drittmittelforschung, Beiträge zum Universitätsrecht, Band 9 (1989), 93 ff
  • Gedanken zum Kündigungsanfechtungsgrund des § 105 Abs. 3 Z 1 lit i ArbVG, DRdA 1988, 435 ff
  • Zum Begriff der „Stellungnahme“ in § 105 Abs. 2 Satz 2 ArbVG, DRdA 1988, 426 ff
  • Unterhaltspflicht der Großeltern gegenüber volljährigen Enkelkindern trotz Leistungsfähigkeit der Eltern?, ÖJZ 1988, 641 ff
  • Die Kriterien zur Bestimmung der dem Kind zustehenden Ausbildung, ÖA 1988, 91 ff
  • Das besondere Feststellungsverfahren nach § 54 Abs. 1 ASGG, JBL 1987, 490 ff und 561 ff
  • Die Haftung der Organe und der Bediensteten der Gemeinden (gemeinsam mit Prof. Strasser – 1987)
  • Die Mitwirkung des Betriebsrates an betrieblichen Wohlfahrtseinrichtungen, DRdA 1986, 102 ff und 194 ff
  • Der besondere Kündigungs- und Entlassungsschutz als Arbeitsrechtssache im Sinne des § 50 Abs. 2 ASGG (gemeinsam mit Dr. Harrer), DRdA 1986, 74 ff
  • Verzicht auf Ist-Lohn-Erhöhung, DRdA 1985, 403 ff
  • Bedingte und befristete Entlassung, DRdA 1985, 319 ff
  • Ein vorzeitiger Austritt wegen vorenthaltener Urlaubsbeihilfe (gemeinsam mit Dr. Harrer), DRdA 1985, 246 ff
  • Verzicht auf Haushaltszulage, ZAS 1985, 101 ff
  • Freie Arbeitszeiteinteilung und persönliche Abhängigkeit des AN, ZAS 1985, 18 ff
  • Zur Gültigkeit einer Verschlechterungsvereinbarung, DRdA 1984, 352 ff
  • Verzicht und Unabdingbarkeit im Arbeitsrecht, Manz Verlag 1984

alle Juristen